Ferien in Samnaun, Schweiz

Skirennfahrer und Botschafter von Samnaun

Thomas Tumler

Der Samnauner Thomas Tumler ist nach einer Verletzungspause fulminant in die Saison 2017/18 gestartet. Mit einem 13. Platz in Lake Louise und einem 12. Rang in Beaver Creek im Super-G konnte er sich bereits frühzeitig die Olympiaqualifikation sichern. Sein bestes Weltcup-Resultat ist ein 8. Platz am Weltcup-Finale in St. Moritz im Super-G im März 2016. Thomas Tumler ist zudem dreifacher Schweizermeister und Europacup-Gesamtsieger.

Interview

Du bist nun seit dem Winter 14/15 Botschafter für Samnaun, seit diesem Winter ist Samnaun Dein Kopfsponsor. Was erhoffst du dir von der Zusammenarbeit als Botschafter deiner Heimatregion Samnaun?
Es macht mich sehr stolz, den Namen meiner Heimatregion repräsentieren zu dürfen. Samnaun steht für vieles, was mir persönlich auch am Herzen liegt: die verschiedenen Freizeitaktivitäten, die Freundlichkeit und das gegenseitige Vertrauen sind nur ein kleiner Teil davon.

Was bedeutet dir das Samnauntal?
Für mich ist es immer wieder schön, wenn ich zwischen den Trainings und Rennen heimkommen kann. Samnaun ist einfach einmalig und hier kann ich mich erholen, aber auch jede Menge Aktivitäten unternehmen.

Welche ist deine Lieblingspiste im Skigebiet Samnaun? Und was macht die Piste aus?
Meine Lieblingspiste ist die Visnitz (Nummer 67). Da ist alles dabei, es ist steil und hat schöne Übergänge.

Thomas, was sind deine Ziele für die Wintersaison 2017/18?
Ich fokussiere ich mich vor allem auf die Speed Disziplinen, beim Super-G möchte ich mich in die Top 15 etablieren. Zudem steht mit den Olympischen Spielen in Pyeongchang ein besonderes Highlight und mit eines der grössten Erlebnisse für einen Sportler vor der Tür.  

Welche Sportarten betreibst du neben Skifahren? (Sommer und Winter)
Ich spiele gerne Tennis, bin auf dem Mountain Bike unterwegs oder gehe klettern. Im Winter gehe ich zur Abwechslung auch mal Eisstockschiessen oder Schlitteln.

Wie und wo entspannst du dich, wenn du Ferien hast?
Ich bin auch nach der Saison im April gerne in Samnaun. Dann sind am Morgen noch Top Pistenverhältnisse und am Nachmittag kann man im Tal bereits das warme Wetter geniessen.

Bist du im Winter und im Sommer viel in Samnaun anzutreffen? Wenn ja, wo?
Im Winter bin ich sehr viel unterwegs an Rennen und Trainings und deshalb nicht allzu oft im Samnaun anzutreffen. Im Sommer habe ich dann mehr Zeit und bin gerne auch mal daheim oder dann eben beim Sport anzutreffen.

Nenn uns 3 gute Gründe, warum die Gäste das Samnauntal besuchen sollen?

Das super Skigebiet im Winter und das Bike-Angebot im Sommer. Das Duty Free Shopping in 50 Shops. Die Samnauner Gastfreundschaft; Samnaun hat die zufriedensten Gäste der Schweiz.

Die Ferienregion Samnaun wünscht dir viel Erfolg!

 

Steckbrief

Geburtsdatum: 5.11.1989
Disziplin: Ski Alpin
Skiclub: Samnaun
Aktuelles Kader: A-Kader
Erfolge: Olympiaqualifikation Pyoengchang 2018, mehrere Top-15 Ränge im Super-G in der Weltcup-Saison 2017/18, 8. Rang im Super-G Weltcupfinale in St. Moritz 2016, Schweizer Meister im Riesenslalom 2014 und 2015, Europacup-Gesamtsieger 2014, Schweizer Meister im Super-G 2012

> FIS - Thomas Tumler

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details