Velill-Enduro-Trail nach Ischgl

Schwer
9.1 km
0:45 h
47 Hm
1431 Hm
img_4kq_bfbgijjf
img_4kq_bfbgijjg

4 Bilder anzeigen

img_4kq_bfbgijjh
Anspruchsvoller Enduro-Trail vom Viderjoch über das Velill-Tal nach Ischgl (AUT).
Technik 5/6
Kondition /6
Höchster Punkt  2755 m
Tiefster Punkt  1359 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Bergstation Viderjoch
Ziel Ischgl, Talstation Silvretta Seilbahn
Koordinaten 46.97985, 10.33992

Beschreibung

Mit der Doppelstockbahn und den Sesselliften gelangt man zum Viderjoch. Auf dem Viderjoch beginnt der Trail Richtung Velillscharte, dem Übergang zum Velilltal. Der Velill-Trail wurde von Trail-Designer Christian Piccolruaz mit Anliegern, Step-up und einem Holzdrop konzipiert. Es gibt auch überhöhte Kurven, kleinere Floater und viel Flow. Ab der oberen Velillalpe geht es entweder den steilen Trail am Velillbach entlang oder über den Fahrweg hinunter Richtung Ischgl.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour stellt keine besonderen Anforderungen an Fahrsicherheit und Technik.

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern.
Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Wegbeschreibung

Ab Samnaun-Ravaisch (Bergbahn) mit den Bahnnen auf das Viderjoch

Trail Richtung Velillscharte

Ab oberen Velillalpe entweder steil am Velillbach entlang oder über den Fahrweg nach Ischgl

 

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.