Ferien in Samnaun, Schweiz

Rückblick Livesendung SRF bi de Lüt 25. Januar 2020

SRF bi de Lüt – Live

Das Schweizer Fernsehen produzierte in Samnaun Dorf die grosse Samstagsabend-Unterhaltungs-Show "SRF bi de Lüt – Live" am Samstag, 25. Januar 2020.

Das grosse Winterfest live aus Samnaun

Für einen Samstagabend lang war Samnaun in den Wohnzimmern der ganzen Schweiz zu sehen: Am 25. Januar 2020 waren in der Live-Sendung "SRF bi de Lüt – Live" der Ski-Weltmeister Martin Hangl, die Power-Familie Galmarini und Schauspielerin Tonja Maria Zindel zu Gast. Für musikalische Unterhaltung sorgten die beiden Schweizer Bands "77 Bombay Street" und "Megawatt".

Als weiteren Höhepunkt mussten sich die Samnauner in der Ortsaufgabe beweisen: Früher warfen die ledigen Frauen aus Samnaun rückwärts am Dreikönigstag ihren Schuh über die Schulter, um den zukünftigen Ehemann zu finden. Genau daraus bestand die Ortsaufgabe: Die Samnauner mussten Schuhe über die Schulter werfen und dabei Körbe treffen, welche mit unterschiedlichen Punktzahlen zwischen 1 und 50 Punkten belohnt wurden. Leider haben es die Samnauner nicht geschafft, innerhalb von 3 Minuten 111 Punkte zu erreichen. Deshalb müssen der Gemeindepräsident Walter Zegg und der Gemeinderat folgende Strafaufgabe einlösen: Die Doppelstockbahn ist fast wie ein Flugzeug, einfach ohne Board-Service. Die Samnauner Politiker müssen sich an einem Tag in der Wintersaison in eine Steward-Uniform kleiden und den Samnauner Gästen in der Doppelstockbahn Getränke und Speisen austeilen, wie im Flugzeug. Gemeindepräsident Walter Zegg wird dabei als Maître de Cabin auftreten und seine Stewards aus dem Gemeinderat führen.

Wir danken dem gesamten Team des SRF und den rund 1000 Zuschauern vor Ort für die tolle Sendung. Auch allen Mitwirkenden im Hintergrund ein grosses Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung.

Haben Sie die Sendung verpasst? – Kein Problem! Hier können Sie die gesamte Sendung nachsehen.

Themen und Gäste während der Live-Sendung

«SRF bi de Lüt – Live» war zu Besuch in Samnaun GR. Nik Hartmann und Annina
Campell begrüssten prominente Gäste und spannende Persönlichkeiten aus dem
ganzen Unterengadin, unter anderen den Snowboard-Olympiasieger Nevin Galmarini,
die Schauspielerin Tonja Maria Zindel, die Skilegende Marin Hangl und 77 Bombay
Street.

 

Ski-Weltmeister Martin Hangl

1989 wurde der Samnauner Martin Hangl Weltmeister im Super-G. Der Hotelier und Shop-
Besitzer ist einer der einflussreichsten Samnauner. Doch er ist nicht der Einzige seiner Familie, der dem Schneevirus verfallen ist.

 

Das stille Winterwunderland

Während es in den Skigebieten im Engadin im Winter hoch hergeht, herrscht im Schweizer Nationalpark tiefe Ruhe. Der Park ist wortwörtlich im Winterschlaf und für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Ausser für Nik Hartmann, der mit einem Park-Ranger auf einewinterliche Entdeckungsreise geht.

 

Auf den Spuren vom «Schellenursli»

Das Buch «Schellenursli» ist neben «Heidi» eines der wohl bekanntesten Kinderbücher der Schweiz. Es wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und mehrfach verfilmt. Hinter der Figur«Schellenursli» steckt aber viel mehr, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Eine Spurensuche mit Tonja Maria Zindel.

 

So klingt es in Samnaun

Die Samnaunerinnen und Samnauner sind die kleinste sprachliche Minderheit der Schweiz. Das Tal war so lange vom Engadin aus nicht erreichbar, dass sich dort ein ganz eigentümlicher Dialekt etabliert hat. Dieser ist stark vom Tirolerischen geprägt und für Fremde kaum zu verstehen. Höchste Zeit also für einen kleinen Sprachkurs.

 

Die wahre Geschichte des Geisterhotels

Tief im Val Sinestra steht eines der berühmtesten Geisterhäuser der Schweiz – das Hotel Val Sinestra. Dieses Haus ist nicht nur bei Snowboarderinnen und Snowboardern beliebt, sondern auch bei Geisterjägerinnen und Geisterjägern. Denn hinter den alten Mauern soll eine unheimliche Erscheinung ihr Unwesen treiben: ein Geist namens Hermann.

 

Die Power-Familie Galmarini

Sie ist die neue Moderatorin von «Schweiz aktuell», er Snowboard-Olympiasieger, : Das sind die Geschwister Oceana und Nevin Galmarini aus Ardez. Die beiden hatten eine aussergewöhnliche Kindheit, da sie mit einer gehörlosen Mutter aufgewachsen sind. Die Geschichte einer starken Familie.

 

Schweizer Musik mit Megawatt und 77 Bombay Street

Sie werden 2020 die Schweiz rocken. Die Jungs von Megawatt stammen aus dem Bündnerland, dem Rheintal und aus dem Fürstentum Liechtenstein – und haben sich dem poppigen Mundartrock verschrieben. In der grossen Wintershow aus Samnaun feiern sie ihre TV-Premiere. Und 77 Bombay Street ist nach einer wohlverdienten Pause wieder zurück auf der Bühne.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien