Das besondere Erlebnis

Nachtskifahren bei Mondschein

Ski fahren bei Mondschein
Dieses einmalige Ski-Erlebnis im Mondschein sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Mit einer Abfahrt auf frisch präparierten Pisten geht es von der Bergstation Alptrider Sattel zum Skihaus Alp Trida und weiter über die Talabfahrt nach Samnaun-Laret.

Im Mondschein

Nachtskifahren in Samnaun

Um 18.30 Uhr und um 20.45 Uhr bringt die Doppelstockbahn alle Mondsüchtigen auf den Alptrider Sattel. 

Mit Stirnlampen und Leuchtwesten ausgerüstet beginnt die Abfahrt bis zum Restaurant Skihaus Alp Trida. Zu Örgeli und Alphornklängen geniessen wir einen gemütlichen Hüttenabend mit einer Auswahl an Schweizer Köstlichkeiten. Um 20.00 Uhr (Möglichkeit zur Wiederholungsfahrt), 21.00 oder 22.00 Uhr geht es mit frischer Energie wieder hinaus in die kalte Winternacht. 


Begleitet von Skilehrern und vom Mond ziehen wir unsere Kurven die Talabfahrt nach Samnaun-Laret hinab. Der SamnaunBus bringt uns anschliessend von Laret zurück zum Ausgangspunkt oder in die Unterkunft. 

In der Doppelstockgondel gilt Maskenpflicht.

Wissenswertes

Daten
Die Daten für den Winter 2022/23 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Zeit
18.30 bis 22.00 Uhr

Tickets
Tickets sind direkt an der Abendkasse bei der Talstation der Bergbahnen erhältlich. 

Restaurant «Skihaus Alp Trida»
Es wird nur Barzahlung akzeptiert. 

Preise

Erwachsene Kinder
CHF / EUR CHF / EUR
20.00 / 19.00 10.00 / 9.50
Erwachsene
CHF / EUR 20.00 / 19.00
Kinder
CHF / EUR 10.00 / 9.50