Alptrider Sattel – Bei den Seen (Rundtour)

Leicht
5.5 km
2:35 h
311 Hm
311 Hm
img_4kq_baibadfa
img_4kq_baibadfb

4 Bilder anzeigen

img_4kq_baibadff
Wanderung zu den Bergseen oberhalb der Alp Trida, direkt unter dem imposanten Bürkelkopf-Massiv.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  2561 m
Tiefster Punkt  2415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Bergstation Doppelstockbahn, Alp Trida Sattel
Ziel Bergstation Doppelstockbahn, Alp Trida Sattel
Koordinaten 46.970758, 10.367048

Details

Beschreibung

Von der Bergstation Alp Trida Sattel führt der Fahrweg in Richtung Alp Trida bis zum Punkt 2423. Dort geht es gerade aus, die beiden Sessellifte und den Enduro-Downhill-Trail für Biker werden gequert. Schon bald führt der Wanderweg am ersten kleinen See vorbei, wo sich bei ruhigen Verhältnissen das Bergpanorama rund um die Alp Trida spiegelt. Bei Punkt 2438 geht es links hinauf Richtung Plateau „Bei den Seen“. Auf dem Plateau gibt es mehrere kleine Seen und zahlreiche grosse Felsen, welche zu einer Rast einladen. Über den Rundweg gelangt man zu Punkt 2438 zurück.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe 
1414 Bergrettung REGA 
112    Internationaler Notruf

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Wegbeschreibung

  • Von der Bergstation Richtung Alp Trida wandern
  • Beim Punkt 2423 geradeaus
  • Die Sessellifte passieren
  • Am See vorbei
  • Bei Punkt 2439 links abbiegen
  • Rückweg gleich wie Hinweg

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp

  • Weiter mit dem PostAuto (von Scuol-Tarasp, oder Martina, cunfin) stündlich bis PostAuto-Haltestelle Samnaun-Ravaisch, Bergbahnen

  • In Samnaun tagsüber stündliche Erschliessung mit dem Samnaunbus

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains). Anschliessend auf H27 in Richtung über Scuol und Martina bis Vinadi. An der Abzweigung Vinadi bis nach Samnaun (ca. 1 Stunde ab Vereina Südportal)
  • Von Osten: über die Inntalstrasse B180 via Landeck bis nach Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders) auf B180 bis Pfunds, Abzweigung Kajetansbrücke und via Spiss bis nach Samnaun.

Parken

Parkplatz bei den Bergbahnen in Samnaun-Ravaisch.

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.