Samnaun Dorf – Val Maisas (Rundtour)

Mittel
12 km
4:45 h
939 Hm
942 Hm
Val Maisas mit Aussicht auf den Muttler
Rotes Seeli mit Stammerspitz

3 Bilder anzeigen

img_4kq_bfgeebca_rqifcbh_574vy1u
Wanderung im Val Maisas südlich von Samnaun zum Roten Seeli. Dieser kleine Teich verfärbte sich früher in den Sommermonaten durch Algen rot, nun ist der Teich im Sommer häufig beinahe ausgetrocknet, so dass das Phänomen nicht mehr beobachtet werden kann.
Technik 3/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2751 m
Tiefster Punkt  1822 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
PostAuto-Haltestelle Samnaun-Dorf, Post
Ziel
PostAuto-Haltestelle Samnaun-Dorf, Post
Koordinaten
46.945049, 10.362473

Details

Beschreibung

Der Einstieg ins Val Maisas erfolgt über das steile Strässchen bis zur Hirtenhütte. Mit etwas Geduld und Glück kann am Gegenhang der Steinadler in seinem Horst beobachtet werden. Nach der Hirtenhütte beginnt der Singletrail, nach gut 500 Metern kommt die Abzweigung Richtung Schwarzwand. Durch die Alpenrosen geht es stetig der Schwarzwand entgegen. Nach rund zwei Stunden gelangt man zum Roten Seeli. Es handelt sich um einen kleinen See, dessen Wasser sich früher in den Sommermonaten durch Algen rot verfärbte. In den letzten Jahren war der See im Sommer zeitweise ausgetrocknet, deshalb konnte das Phänomen nicht immer beobachtet werden. Der Rückweg erfolgt über die Lange Seite und Rossboden zurück nach Samnaun Dorf.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Wanderung erfordert eine Elementare Alpine Erfahrung, Orientierungsvermögen, Wanderschuhe sind empfohlen.

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe   

1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Verbandszeug.

Wegbeschreibung

  • Start bei Samnaun Dorf
  • Dem Bach ins Val Maisas folgen bis zur Hirtenhütte
  • Dem Weg noch ca. 500m folgen
  • Nach links abzweigen Richtung Schwarzwand
  • Weg bis zum Roten Seeli folgen (ca. 2 Stunden)
  • Abstieg via Lange Seite und Rossboden
  • Zurück nach Samnaun Dorf

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

  •  Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Scuol-Tarasp

  • Weiter mit dem PostAuto bis PostAuto-Haltestelle Samnaun Dorf, Post

Anreise Information

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27, ab Vinadi links abbiegen Richtung Samnaun

  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung Reschenpass auf der B180, ab Kajetansbrücke Richtung Spiss – Samnaun auf der L348

  • Von Süden: via Reschenpass nach Kajetansbrücke, dort Richtung Spiss – Samnaun auf der L348

Parken

Kostenlose Parkplätze in Samnaun Dorf (Chasa Riva, Musella oder Votlas)

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.