Samnaun-Ravaisch – Ravaischer Salaas – Alptrider Sattel

Mittel
6.7 km
3:20 h
832 Hm
107 Hm
Ravaischer Salaas
Ravaischer Salaas

6 Bilder anzeigen

Ravaischer Salaas
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2539 m
Tiefster Punkt  1773 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start PostAuto-Haltestelle Samnaun-Ravaisch, Abzweigung
Ziel PostAuto-Haltestelle Samnaun-Ravaisch, Bergbahnen
Koordinaten 46.951007, 10.371801

Beschreibung

Ab der Haltestelle «Samnaun-Ravaisch, Dorf» geht es über einen Flurweg bis nach Ravaischa. Der Aufstieg über den Wanderweg ist steil und ist teilweise mit Seilen gesichert bis zur Geländestufe „Fuorcla“. Der Wanderweg geht direkt am Samnaun Hausberg, dem Piz Ot, vorbei. In dem Talkessel des Ravaischer Salaas geht es nun gemütlich ansteigend Richtung Salaaser Eck, hier öffnet sich das Panorama Richtung Ötztaler Alpen im Osten. Ab hier steigt man leicht abwärts ab Richtung Hüttenboden. Nach der Hirtenhütte findet man auf dem Kalkfelsen auf der linken Seite des Weges blühende Edelweisse. Vom Hüttenboden aus führt ein Weg zum Alp Trider Sattel, der Bergstation der Doppelstockbahn.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Wanderung erfordert eine Elementare Alpine Erfahrung, Orientierungsvermögen, Wanderschuhe sind empfohlen.

Notruf:

144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA

112   Internationaler Notruf

Wegbeschreibung

Samnaun-Ravaisch, Ravaischer Salaas, Salaaser Eck, Hüttenboden, Alp Trider Sattel

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.